Login





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Who's Online
Traumreisen zu günstigen Preisen   |   Preisvergleich aller grossen Reiseveranstalter   |   Aktuelle Last Minute Reise-Schnäppchen   |   Aktuelle Billigflug Angebote   |   Der Städtereisen-Inspirator von Expedia   |   33% Lastminute-Rabatt bei Ferienhäusern   |
Rechte von Flugreisenden bei Verspätungen und Ausfällen durch Eis und Schnee E-Mail

Flugverspätung durch SchneechaosDa Schneechaos höhere Gewalt ist, haben Flugreisende normalerweise keinen Anspruch auf eine Entschädigung. Allerdings sind die Fluggesellschaften und Reiseveranstalter dazu verpflichtet ihre Passagiere zu betreuen und umfassend über den aktuellen Status und über die Rechte des Flugreisenden zu informieren!

 

Nach Angabe der Verbraucherzentrale, haben Flugreisende, ab einer Verspätung von 2 Stunden, einen Anspruch auf Verpflegung und Getränke. Wenn sich der Flug sogar auf den nächsten Tag verschiebt, muss die Fluggesellschaft ihren Passagieren Telefonate ermöglichen und die Übernachtung zahlen. Bei einer Verspätung ab 5 Stunden, können die Passagiere vom Flug zurücktreten und die Fluggesellschaft muss den vollen Preis erstatten.

Schneechaos am Flughafen

Fluggäste sollten aber auch bei Flugverspätung unbedingt zur normalen Abfertigungszeit zum Flughafen fahren, falls nicht anders telefonisch mit der Fluggesellschaft oder dem Reiseveranstalter abgesprochen, da der Passagier sonst seinen Flug verpasst, wenn die Fluggesellschaft einen früheren Ersatzflug anbieten kann.

Bei Flugverspätungen sollte der Passagier am Flughafen bleiben, es sei denn er erhält eine schriftliche Bestätigung über die neue Abflugzeit.
Bei einer grösseren Flugverspätung mit Übernachtung empfiehlt es sich vor verlassen des Flughafens als Beweis ein Foto von der Abflugtafel mit der neuen Abflugzeit zu machen.

delayed.jpgFluggesellschaften müssen zwar keine Entschädigung zahlen, wenn der Flughafen auf Grund höherer Gewalt, in diesem Fall Schneechaos, geschlossen werden muss. Wenn der Flughafenbetrieb aber normal abläuft und die Fluggesellschaft die Verspätung mitverschuldet hat weil sie das Flugzeug nicht rechtzeitig enteist hat, muss die Fluggesellschaft eine Entschädigung bis zu mehreren hundert Euro zahlen, da das Wetter vorhersehbar ist.

Informationen über Flugverspätungen erhalten Passagiere heutzutage schon frühzeitig im Internet, z.B. auf den Webseiten der Flughäfen oder Reisewebseiten. Informationen sollten als Beleg ausgedruckt werden.

Flugstatus hier einsehen

Der erste Ansprechpartner ist immer die Fluggesellschaft, oder im Falle einer Pauschalreise, der Reiseveranstalter.

 

 
  Reisen online buchen - die besten Angebote der grossen Reiseveranstalter mit Preisvergleich - egal was Sie suchen, hier können Sie es buchen!
12fly.jpg 5vorFlug.jpg ADAC_Reisen.jpg   Aldiana.jpg Alltours.jpg Bucher.jpg Dertour.jpg FTI.jpg ITS.jpg Jahn.jpg MWR.jpg Neckermann.jpg OegerTours.jpg   SchmetterlingReisen.jpg ThomasCook.jpg Tjaereborg.jpg TUI.jpg  
InfoCenter
Länderinfos
Städteinfos
Strände
Tauchgebiete
Skigebiete
ReiseNews
alle Beiträge Kurzreisen
Angebote Reise & Gesundheit
Bahnreisen Reisetipps
Erlebnisreisen Schiffsreisen
Eventreisen Unterkunft
Flugreisen Urlaubsreisen
ReiseCenter
Lastminute Pauschalreisen Familienreisen
Wellnessreisen Kurzreisen Cluburlaub
Studienreisen Rundreisen Kreuzfahrten
Städtereisen Hotels Skiurlaub
Ferienhäuser Mietwagen Flüge
Busreisen Bahnreisen Tickets & Events



ServiceCenter
Infos
Auskunft
Sprachen lernen
Selbstanreise
Reise-TV

ReiseShop
Überblick Produktsuche
Links
Kontakt
Impressum
Geld verdienen
Linktausch